Navigation

Bewerbung
  

Datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung


Ihre personenbezogenen Daten werden gemäß dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG-neu) und der EU -Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) gespeichert und verarbeitet. Dabei werden Ihre Angaben streng vertraulich behandelt und durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen unberechtigte Zugriffe und Manipulation geschützt.

Personenbezogene Daten werden von uns nur zum Zweck der Bewerbungsabwicklung sowie der Auswahlentscheidung bei der Besetzung einer Stelle erhoben, verarbeitet oder genutzt. Zur Nutzung des Online-Bewerbungsverfahrens werden Daten wie Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail, Angaben zum Lebenslauf etc. erhoben.  Eine Weitergabe an Dritte wird nur nach Einholung Ihrer ausdrücklichen Einwilligung in die konkrete Weitergabe erfolgen.

Sofern wir keine geeignete Stelle für Ihr Profil ermitteln können, werden wir ohne weitere Mitteilung sämtliche Daten 4 Wochen nach der Absage löschen.
Falls Ihr Profil jedoch grundsätzlich von Interesse ist und lediglich aktuell keine geeigneten Stellen zur Verfügung stehen, erteilen Sie uns hiermit Ihr Einverständnis, die Bewerbungsdaten vorzuhalten und für die Dauer von 6 Monaten abzuspeichern.

Sie können diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft und ohne Angaben von Gründen widerrufen, indem Sie uns unter service@loewe.jobs über Ihren Widerruf informieren. Im Falle eines
Widerrufes werden wir Ihre personenbezogenen Daten unverzüglich löschen.
 
Mit dem Auslösen des Buttons „Ich stimme zu“ bestätigen Sie Ihr Einverständnis.